Bo Jeep Khao Lak - Ausflüge mal anders

Veröffentlicht auf von Myndo

Immer auf der Suche nach Neuem und Interessantem, wenn wir in Khao Lak sind, haben wir dieses Jahr Bo Jeep entdeckt. Neu in Khao Lak – das deutsche Pärchen Lars und Sonny haben sich in den Flitterwochen in Khao Lak verliebt und bieten nun massgeschneiderte Touren in und um Khao Lak mit speziellen Armee Jeeps an. Sie fahren in kleinen Gruppen mit thailändischen, lizensierten Tourguides. Neben den klassischen Touren (mit Elefantenfüttern, Kanufahren, Wasserfälle, Tempel, Bamboo-Rafting, ATV, Turtles, Thai-Lunch etc.), bieten sie auch die Möglichkeit sie individuell zusammenzustellen.

So haben wir bei ihnen eine Takua-Pa-Tour mit Little Amazon, Metallbrücke, Oldtown-Markt, Tempel, Wasserfall und Cashew-Nut-Fabrik gemacht. Hier ein paar Eindrücke:

Bo Jeep Khao Lak - Ausflüge mal anders
Bo Jeep Khao Lak - Ausflüge mal anders
Bo Jeep Khao Lak - Ausflüge mal anders

Sie haben uns einen Wasserfall gefunden, der in der Regenzeit sicher eindrücklich ist - und amüsanterweise Bo Hin Waterfall heisst (Bo wie Bo Jeep?).

Dann ist das Tsunami Memorial in Ban Nam Khen immer einen Besuch wert.

Bo Jeep Khao Lak - Ausflüge mal anders
Bo Jeep Khao Lak - Ausflüge mal anders
Bo Jeep Khao Lak - Ausflüge mal anders

Im Little Amazon genossen wir eine geführte Kajakfahrt durch die Mangroven und sahen Warane, wilde Bienen, Schlangen und Affen.

Bo Jeep Khao Lak - Ausflüge mal anders
Bo Jeep Khao Lak - Ausflüge mal anders

Nach einem Zwischenstopp mit Thai Coffee und ein paar lokalen Spezialitäten ging es weiter zu einem Tempel mit viel "Blingbling" und der Eisenbrücke bei Takua Pa, wo wir Wasserbüffel beobachten konnten.

Bo Jeep Khao Lak - Ausflüge mal anders
Bo Jeep Khao Lak - Ausflüge mal anders
Bo Jeep Khao Lak - Ausflüge mal anders

Da Sonntag war, durfte ein Besuch des Sonntagsmarktes in der Altstadt in Takua Pa nicht fehlen. Dabei wurden uns auch ein paar verstecktere Attraktionen gezeigt.

Bo Jeep Khao Lak - Ausflüge mal anders
Bo Jeep Khao Lak - Ausflüge mal anders

Über die Panoramastrasse ging es zurück nach Khao Lak mit einem Zwischenstop am neuen Big Buddha (der aktuell grad wieder vergoldet werden muss):

Bo Jeep Khao Lak - Ausflüge mal anders

Alles in allem ein sehr gelungener Ausflug mit vielen (auch für uns) neuen Einsichten in die Umgebung von Khao Lak - in dem Fall Takua Pa - mit einem sehr sympatischen Pärchen. Jeep fahren macht auch viel Spass! Unbedingt aber mitnehmen und anwenden: Sonnenschutz und Hut.

Veröffentlicht in Foto, Khao Lak, BoJeep, Reisebericht, Thailand

Kommentiere diesen Post

Olaf Zahl 04/19/2019 20:58

BoJeepKhaoLak kann man wirklich empfehlen! Sehr individuelle und wirklich private Touren, es wird sich Zeit genommen und sehr viel erklärt. Man spürt die Luebe zu Land, Leuten und Natur. Eas will man mehr? Sind auch im nächsten Jahr mit den Beiden wieder on Tour! Wir freuen uns schon jetzt riesig drauf.