Kurzferien und Spass für die ganze Familie: Freizeitpark Holland

Veröffentlicht auf von Myndo

So ein Freizeitpark wäre eigentlich genau Dein Ding, wenn man da nicht immer elend lange anstehen müsste und so der Ausflug zum Quengelfest wird? Es gibt eine Lösung: Man nehme einen Freizeitpark, gut aufgestellt mit etwa 30 Bahnen, Attraktionen und Shows, kombiniert mit Wasserbahnen und einem eigenen integrierten Wasserpark, in einer Umgebung, die gut erreichbar ist und zahlreiche Unterkünfte bietet ... aber die nicht so bekannt ist und deshalb überhaupt nicht überlaufen.

Vorteile: recht günstige Eintrittspreise, genug zu tun und zu sehen für mehrere Tage (so lohnt sich der Ausflug), kurze Wartezeiten ... da hat man einfach mehr davon!

Der Abenteuerpark Hellendoorn ist der Freizeitpark in Holland, in der Nähe der deutschen Grenze. Er ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Kurzferien und Spass für die ganze Familie: Freizeitpark Holland

Attraktionen: Achterbahnen wie der Tornado, die Donnersteine oder die Wanderratten, Wasserspass auf der Wildwasserbahn oder der Sungai Kalimantan,

Familienshows sehen wie die High Dive Stuntshow, laue lange Sommerabende geniessen an den Tagen, an denen der Park bis 22 Uhr offen ist ...

In den angehängten Slidepark mit 11 spektakulären Wasserrutschen und Outdoorspielplatz auf 5000m2 kommt man schon für 3 Euro pro halben Tag (Besuch in Kombination mit dem Abenteuerpark). Rutschen wie die Greenfall, Twist & Turn, der Tornado Twist, Double Trouble und mehr sorgen bei Gross und Klein für Spass.

Für Familien: man kann mit Kindern jeder Grösse den Park besuchen.  Manche Attraktionen haben eine Grössenbeschränkung (ab 110 respektive 120cm darf man ohne Aufsicht auf die Bahnen / Rutschen).  Beim Eintritt bekommt man ein Armband, dessen Farbe einem zeigt, wo man darf. Im Kinderland hat es Bahnen und Attraktionen speziell für Kinder unter 120 cm wie die Postkutsche, der fliegende Holländer, Karusselle, das Abenteuerrad und mehr.

Für Familien gibt es Kinderwagen zum mieten, abschliessbare Schliessfächer sind ebenfalls vorhanden, damit man nicht immer alles mitschleppen muss.

Man kann tagsüber im Park an bei Kapitän Baba oder Bella’s Snackbar essen, Abends gibt es im Eethuis de Berghoeve ein familienfreundliches All-you-can-Eat Buffet. Auch hier zu sehr Budgetfreundlichen Preisen.

Der Sommer und die Sommerferien kommen – das wäre doch eine recht Stressfreie Variante um etwas zusammen in der Famile zu unternehmen?

Kommentiere diesen Post