Beste Apps für die Reise: GPS Navigation

Veröffentlicht auf von Myndo

Für unseren Ausflug auf Marokko wurde uns für das Mietauto ein GPS Gerät für "nur" 10 Franken pro Tag angeboten. Ich fand das … viel. Also machte ich mich auf die Suche nach einer Alternative.

Ich würde mein iPhone mitnehmen … und dafür gibt es ja die verschiedensten Apps - da würde es auch etwas wie ein GPS haben - selbst für ein Land wie Marokko.

Nach längerem Studieren der verschiedenen Apps (da gibt es viiiieeeele) habe ich diese hier gefunden:

Beste Apps für die Reise: GPS Navigation

GPS Navigation, Maps & Traffic - Scout

für iphone und Android.

Die App ist gratis - aber für die Qualität würde ich auch etwas zahlen. Eine Karte bekommt man gratis, ich habe natürlich Marokko gewählt. Für weitere Länder zahlt man etwas (CHF 3.-/Karte) und es gäbe noch Zusatzfunktionen wie Blitzeranzeige - aber die brauchte ich ja nicht.

Das schöne daran: Die App und die heruntergelassenen Karten sind auch offline nutzbar. Es braucht keine Internetverbindung und auch keine laufende Telefonverbindung. Tatsächlich kann man das in der App auch abschalten, so dass sicher keine teuren Roaming-Gebühren anfallen.

Trotzdem funktioniert das GPS perfekt.

Die Navigation hat eine Sprachsteuerung, die den grossen Geräten nahe kommt. Die Karten sind sauber und verständlich. Es warnt einen sogar, wenn man zu schnell fährt - wobei hier zumindest in Marokko nicht alle Geschwindigkeitsangaben drin sind - innerorts gilt 50km/h und das gilt auch für kleinste Örtchen. Dort zeigt es halt immer noch 80 km/h an … da muss man selber aufmerksam sein.

Man kann vor der Reise schon die Ziele eingeben und als Favoriten speichern oder auch vor Ort.

Will man ohne Navigationsgerät fahren, aber sehen, was es an Strassen gibt, gibt es den Modus "freies Fahren"

Vor Ort kann man auch nach Attraktionen suchen, oder Unterkünften oder Restaurants - dafür braucht es aber eine Internetverbindung - die Attraktionen und Restaurants werden von Webseiten wie Tripadvisor und Foursquare geladen.

Link zur App-Seite: http://www.skobbler.com/apps

Beste Apps für die Reise: GPS Navigation

Die App hat uns sehr gute Dienste geleistet, keine zusätzlichen Telefonkosten verursacht … die werde ich auch in Zukunft für andere Länder benutzen!

Veröffentlicht in App, Reisen, Ressourcen, Foto

Kommentiere diesen Post

JägerN 12/29/2014 14:18

Ich finde Spyglass Nav noch eine ziemlich nützliche App fürs Reisen. Super zu Wasser und zu Land. Wenn man outdoor viel unterwegs ist hat man es nun sehr komfortabel und leicht einen Wegpunkt zu finden bzw. auch z.B. seinen PKW wieder zu finden falls man sich beim Wandern mal zu sehr ins unbekannte gewagt hat. Super um sich im Gelände zurecht zu finden. Und die Schatzsuche in AR Technik machte mir bereis Freude!
https://itunes.apple.com/app/spyglass/id332639548?mt=8&at=11lLc7&ct=c

Michael 11/10/2014 16:43

"Der von ihnen angeforderte Artikel ist zur Zeit nicht im deutschen Store erhältlich" :(

Myndo 11/10/2014 20:02

Probier es nicht von der Website des Entwicklers aus, sondern indem Du es direkt im App-Shop suchst. Bei mir geht das so.